Fußschule Spiraldynamik®

Ist jeder Schritt schmerzhaft? Sticht es Ihnen in die Fußsohle? Suchen Ihre Füße Halt über das Krallen? Drückt der Schuh schmerzend? Plagt Sie ein Hallux Valgus?

Gut zu Fuß ein Leben lang …

Mit dem Konzept der Spiraldynamik® gewinnen Sie federnde Elastizität und dynamische Stabilität zurück. Präventiv für Vielgeher, therapeutisch für Menschen mit Fuß-, Knie-, Hüft-, und Wirbelsäulenproblematik.

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit einer intensiven Auseinandersetzung mit den Füßen und des Beckens. Sie nehmen die Art der Belastung und Funktionsweise Ihrer Füße und der Hüften beim Gehen wahr, erlernen gezielte Übungen sowie Integration in den Alltag. Dieser Tag ist präventiv für körperbewusste Menschen und therapeutisch für Menschen mit Fußproblemen.

Fussschule 4
Fussschule-8
Fussschule-7
Fussschule-6

Wir sind zertifizierter Partner:

spiraldynamik

Seit nun mehr zwanzig Jahren existiert das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®, begründet von dem Arzt Dr. Christian Larsen und der Physiotherapeutin Yolande Deswarte. Ein anatomisch begründetes Konzept, das menschliche Bewegung erklärbar macht und damit die Möglichkeit bietet, funktionelle Abweichungen zu identifizieren und zu therapieren. Und das nicht nur für bestimmte Teilbereiche des Körpers oder einzelne Krankheitsbilder, sondern für den Körper als Ganzes. Erlerne den Gebrauch Deines Körpers nach dem Spiraldynamik®-Konzept durch Wahrnehmungs-, Mobilisations- und Kräftigungsübungen in unseren Kursen.

Indikation

  • Hallux valgus und Hallux rigidus
  • Krallenzehen und Spreizfuß
  • Knickfuß, Senkfuß und Plattfuß
  • Fersensporn
  • Achillissehnenreizung
  • Knieschmerzen und Kniearthrosen
  • Hüftarthrose

Inhalt: Fußschule Spiraldynamik®

  • ¼ Theorie - ¾ Praxis
  • Einführung in die funktionelle Anatomie nach Spiraldynamik®
  • Klärung individueller Fragen wie Einlagenversorgung, Schuhwerk, Übungshilfen etc.
  • Übungen für das Längs- und Quergewölbe
  • Beinachsentraining
  • Faszientraining
  • Übungen mit direktem Transfer in den Alltag

Fußschule Spiraldynamik® mit Spiraldynamik®

Hier findest Du alle aktuellen Fußschule Spiraldynamik®-Workshops bei yoga-ma. Klicke auf Details um zur Terminübersicht zu gelangen. Dort kannst Du den Kurs direkt buchen.

Fußschule Spiraldynamik®


Florian
23.06.2018 –
Sa, 09:30 – 16:30
1
Alle
130,00

Fußschule Spiraldynamik® – was Du noch wissen solltest

Vielleicht fragst du dich: Was muss ich mitnehmen und beachten?

  • Be a yogi - be on time. Wir beginnen den Unterricht pünktlich. Solltest Du dich verspäten, warte bitte vor dem Yogaraum bis wir das erste "om" singen, um dann leise hereinzukommen
  • Schalte bitte Dein Handy aus
  • Informiere die Lehrer/innen über körperliche Besonderheiten
  • wir verfügen über keine Duschräume

Du brauchst bequeme Kleidung und eventuell Socken für die Entspannungsphasen. Wir stellen Dir eine Matte und alle Hilfsmittel wie Sitzkissen, Blöcke, Gurte etc. zur Verfügung. Wir empfehlen Dir auf Dauer eine eigene Yogamatte mitzubringen.

Vielleicht auch noch interessant: Für Alle, die intensiv praktizieren & verschiedene Lehrer erleben möchten, bieten wir ein Abo an. Bereits 5 Stunden im Monat zahlen sich im Vergleich zu den Kursen aus. Hier ist das Formular.

Viele Möglichkeiten um Deine Gesundheit zu unterstützen …

Burnout Coaching

Hier geht es darum, die inneren und äußeren Stressfaktoren und Energiefresser zu beleuchten, die darunterliegenden Verhaltens- und Erlebensmuster zu analysieren und zu verändern. Sie gehen den Automatismen mit deren Ursprung auf den Grund und aktivieren selbstbestimmtes Handeln.

Massagen

Würden Sie sich gerne unter therapeutischen Aspekten Wohlfühl-massieren lassen? Wohlduftend mit Aromaöl, erwärmend und lösend mit heißen Lavasteinen, ausstreichend und verbindend mit Ayurveda oder ausgleichend mit Fußreflexzonen? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Körperorientierte Psychotherapie

Sie interessieren sich für eine integrale Psychotherapie und möchten neben klärenden, analytischen, erkenntnisreichen und empathischen Gesprächen auch Raum für Gefühle haben und sich besser wahrnehmen lernen? Diese Form vereint Körper und Psyche, die sich gegenseitig bedingen.